Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Kaija Saariahos Flötenkonzert „L’Aile du songe“ auf NDR Kultur

Für die finnische Komponistin Kaija Saariaho und den chinesischen, in Hamburg lebenden Komponisten Xiaoyong Chen veranstaltet der NDR in seiner Konzertreihe „das neue werk“ in der Saison 2007/2008 jeweils mehrteilige Portraitkonzerte im Rolf-Liebermann-Studio des NDR. Am 25. und 26. April 2008 steht das Portrait Kaija Saariaho bevor.

Bei der Programmvorschau im Rahmen der Sendung „neue musik“ auf NDR Kultur spricht am 26. September ab 21.20 Uhr der Redakteur Dr. Richard Armbruster über diese beiden Komponisten. Ausgestrahlt wird unter anderem das Flötenkonzert „L’Aile du songe“ von Kaija Saariaho mit der Solistin Camilla Hoitenga, die das Stück auch im Hamburger Konzert interpretieren wird.

Im Jahr 2001 schrieb die in Paris lebende Komponistin ihr „L’Aile du songe“, das Camilla Hoitenga auch gewidmet ist. Zur Sendung kommt eine Produktion mit dem Finnischen Radio-Sinfonieorchesters unter Leitung von Jukka-Pekka Saraste.