Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Amerikanische Erstaufführung von Frangis Ali-Sades „Gottes ist der Orient“

Am 16. März 2008 wird es um 16.00 Uhr in der Church of the Holy Trinity in New York zur amerikanischen Erstaufführung von Frangis Ali-Sades Komposition "Gottes ist der Orient" für gemischten Chor, Orgel, Harfe, Schlagzeug und Tonband kommen. Es singt der Chor "Cantori New York" unter der Leitung von Mark Shapiro, es spielen Steve Fraser (Orgel), Michael Lipsey (Schlagzeug) und Anna Reinersmann (Harfe).

Eingerahmt wird Ali-Sades Werk von Gabriel Faurés Kompositionen "Cantique de Jean Racine" und dem Requiem.