Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Nemmers Composition Prize für Kaija Saariaho

Die finnische Komponistin erhält den mit 100'000 Dollar ungewöhnlich hoch dotierten Michael Ludwig Nemmers Composition Prize in Music Composition der Northwestern University School of Music.

Mit der Preisvergabe verbunden ist die Aufführung eines ihrer Werke durch das Chicago Symphony Orchestra. Außerdem wird Saariaho an der in der Nähe von Chicago gelegenen School of Music eine Zeit lang zu Gast sein. Auch John Adams (2004) und Oliver Knussen (2006) haben diese begehrte Auszeichnung bereits einmal erhalten.

Am 25. und 26. April 2008 veranstaltet die Redaktion „das neue werk“ des Norddeutschen Rundfunks Hamburg ein Portraitkonzert für Kaija Saariaho im Rolf-Liebermann-Studio des Senders.