Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Zweite Heilbronner Neuinszenierung von „Sweet Charity“ nach 25 Jahren

Cy Colemans Jahrhunderterfolg, das in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entstandene Musical „Sweet Charity“ ist am Stadttheater Heilbronn neu produziert worden. Am 5. April ist die Premiere des charmanten und schmissigen Stücks um das liebenswerte Taxi-Girl Charity und ihre nicht immer erfreulichen Erlebnisse mit den Herren der Schöpfung. Schon vor 25 Jahren hatte das Stadttheater Heilbronn eine Produktion des Musicals herausgebracht.

Diesmal nun hat Nicolas Kemmer die musikalische Leitung, Veruschka Hall zeichnet für die Choreographie verantwortlich und die Inszenierung stammt von Thomas Duit.