Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Benjamin Yusupov: Uraufführung von „Con moto“ für Marimba und Streichorchester

Am 7. Juni 2008 kommt es in der Bilkent Concert Hall in Ankara zur Uraufführung von Benjamin Yusupovs „Con moto“ für Marimba (oder Klavier) und Streichorchester.

Das Werk wird das Bilkent Symphony Orchestra unter der Leitung von Ender Sakpinar interpretieren. Der Solist ist Chen Zimbalista, für den das Stück auch geschrieben wurde.

Der Komponist zu seinem Werk: „Das Stück ‚Con moto’ für Marimba und Streicher besteht aus zwei Sätzen. Der erste ist ausgesprochen expressiv und dramatisch aufgeladen. Er erreicht einen Höhepunkt, bevor das erste Marimba-Solo einsetzt. Dramatik und Spannung werden durch ein rhythmisches Ostinato gesteigert, dessen ununterbrochene Präsenz den Bewegungsablauf scheinbar kalkulierbar macht. Der zweite Satz in Form eines Perpetuum mobile ist schnell und virtuos und fordert das ganze Spektrum der technischen und künstlerischen Fähigkeiten des Solisten. Verschiedenartigste Spiel- und Instrumentalfarben mischen sich zu einer reichen Textur im Ensemblespiel. Eine unterschwellige dramatische Linie fasst die unterschiedlichen musikalischen Episoden zusammen und erzeugt ein geschlossenes Ganzes.“

7. Juni 2008
Ankara, Bilkent Concert Hall,
UA Benjamin Yusupov, „Con moto“ für Marimba und Streichorchester
Solist: Chen Zimbalista (Marimba)
Bilkent Symphony Orchestra, Ender Sakpinar (Leitung)