Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Peter und der Wolf“ erobert die Kirchenorgel

Es ist schon eine mutige Idee, die Partitur von Sergej Prokofjews Kinderklassiker „Peter und der Wolf“ einfach auf ein Instrument wie die Kirchenorgel zu übertragen. Volkmar Zehner, der Kirchenmusiker der Gemeinde Hamburg-Volksdorf und Kirchenmusikbeauftragte des Kreises Stormarn hat das vielfarbige und gerade durch die Charakteristik bestimmter Instrumente so gern gespielte Stück für die Orgel adaptiert. Nur an wenigen Stellen bedient er sich zusätzlich noch einer Pauke.

Das Ergebnis seiner Bemühungen kann nun auch auf einem Tonträger gehört werden. Aufgenommen am 8. August 2005 an der Mühleisen-Orgel in der Kirche am Rockenhof Hamburg-Volksdorf klingt seine Bearbeitung wirklich gelungen. Unterstützt wird der Organist von der Sprecherin Beate Friedrichsen, die den originalen Prokofjew-Text dazu rezitiert. Die CD ohne offizielle Bestellnummer ist Volume 1 der neu kreierten Reihe „Orgelkonzert für Kinder“. Der Erlös des Verkaufs kommt der Orgel für Volksdorf und dem Förderverein für Kirchenmusik zu.