Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Benjamin Yusupovs Violoncellokonzert ist „Beste israelische Komposition 2008“

Benjamin Yusupov erhält die Auszeichnung „Beste israelische Komposition 2008“ für sein Konzert für Violoncello und Orchester. Der Cellist Mischa Maisky hatte das Werk mit dem Luzerner Sinfonieorchester unter der Leitung des Autors im Januar 2008 in Luzern zur Uraufführung gebracht. Der renommierte Preis wird am 24. September 2008 im Jerusalem Theater vom Israelischen Premierminister verliehen und ist mit 20.000 US$ dotiert.

Bereits 1999 wurde Yusupov diese Auszeichnung für sein Violinkonzert zuerkannt.