Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

KLANG! mit Klängen Kaija Saariahos startet in Hamburg

Das ambitionierte erste Festival KLANG! startet in Hamburg am 28. September mit zwei Gratis-Konzertprogrammen im Rolf-Liebermann-Studio und auf Kampnagel mit einem „Tag der Neuen Musik“. Finanziert wird dieses vielversprechende Festival für Neue Musik durch Mittel der Kulturstiftung des Bundes, der Hamburger Kulturbehörde und privaten Sponsoren.

„Composer in residence“ der ersten KLANG!-Saison ist die finnische Komponistin Kaija Saariaho. Im KLANG!-Konzert am 28. September 2008 spielt das Ensemble Resonanz unter anderem die Werke „Nymphéa“ und „Clara Maida“ von Saariaho sowie ihre neue Komposition „mutatis mutandis“ in einer Uraufführung. Dr. Margarete Zander wird begleitend ein Gespräch mit der Komponistin führen. Außerdem kommt es zu einem Tanzprojekt mit Kindern zu Kaija Saariahos Ballettmusik „Maa“ und Filmvorführungen über die Komponistin und ihr Werk.