Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Ewa Kupiec hat alle Klavierkonzerte von Alfred Schnittke auf SACD eingespielt

Der vor zehn Jahren gestorbene Wahl-Hamburger Schnittke ist keiner jener Komponisten, denen man mit Schubladendenken gerecht werden wrde, schreibt ein Rezensent im Infodienst der Musikmetropole Hamburg. Die polnische Pianistin Ewa Kupiec hatte Schnittkes 1. Klavierkonzert 2005 nach langer Pause erstmalig wieder aufgefhrt. Das zweite Klavierkonzert war 1979 entstanden, das dritte wurde 1988 fr Klavier zu vier Hnden komponiert. Nun hat Kupiec alle drei Konzerte auf einer SACD eingespielt. Begleitet wird sie vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter Leitung von Frank Strobel sowie der schwedischen Pianistin Maria Lettberg. Es sind drei Kompositionen, die weitere Facetten eines einzigartigen Komponisten entdecken lassen.