Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Gedenkkonzerte für Alexi Matchavariani in Tbilissi

Zu Ehren des georgischen Komponisten Alexi Matchavariani (1913–1995) werden im November in Tbilissi zwei Gedenkkonzerte veranstaltet.

Auf dem Programm stehen folgende Werke:

Konzert I am 3. November 2008, Großer Saal des Staatl. Konservatoriums Tbilissi

Impromptu für 2 Klavier

„Pariser Skizzen“ für Klavier

Fünf Lieder für Bass und Klavier

Sonate für Violine und Klavier

Sechs Lieder für Mezzosopran und Kammerorchester nach Texten von Galaktion Tabidse und Alexi Matchavariani (Uraufführung)

Acht Miniaturen für Kammerorchester (Uraufführung)

Konzert II am 14. November 2008, Opernhaus Tbilissi

Suite Nr. 3 aus dem Ballett „Othello“

Drei Lieder für Sopran und Orchester nach Texten von Ilia Tschawtschawadse, Nikolos Barataschwili und David Guramischwili

Suite aus dem Ballett „Der Widerspenstigen Zähmung“ (Uraufführung)

Darüberhinaus wird am 3. November Alexi Matchavarianis Buch mit dem Titel „Schöpfer und Zeit“ vorgestellt, das soeben in Georgien posthum veröffentlicht worden ist.