Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Israelisches Eilat-Festival mit Gija-Kantscheli-Erstaufführung

Im Rahmen des diesjährigen Eilat Festivals, das sich vom 22. Februar bis zum 1. März erstreckt, kommt es am 25. Februar 2009 zur israelischen Erstaufführung von Gija Kantschelis „Ex contrario“ für 2 Violinen, Streichorchester, Keyboard, Bassgitarre und Zuspielband. Es spielt das Eilat Festival Orchestra. Die Solisten sind Pavel Vernikov und Andres Mustonen, die bereits in der Uraufführung im Juli 2006 mitwirkten.

Des Weiteren stehen beim Eilat Festival 2009 noch die Cellosonate op. 40 von Dmitri Schostakowitsch mit der Cellistin Natalia Gutman, eine Bearbeitung von Schostakowitschs Suite „Hornisse“ für Viola und Klavier sowie das Klavierquartett von Gustav Mahler auf dem Programm.