Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

ALLA KONTRAPUNKT: Festival mit Musik von Gija Kantscheli und Dmitri Schostakowitsch

Vom 9. bis 15. Mai 2017 kommt es in Georgiens Hauptstadt Tiflis (Tbilissi) zu einem Schostakowitsch-Kantscheli-Festival unter dem Titel „Alla Kontrapunkt“. Das Festival findet in Anwesenheit von Gija Kantscheli, der im August 2016 seinen 80. Geburtstag beging, und von Irina Schostakowitsch, der Witwe Dmitri Schostakowitschs, statt.

9. Mai 2017
Tbilisi Opera Theatre, 20 Uhr
Staatliches Georgisches Sinfonieorchester
Kinderchor Gori
Kakhi Solomnishvili (Leitung)

Programm:
Gija Kantscheli: „Lichte Trauer” für zwei Knabensoprane, Knabenchor und Orchester
nach Texten von Galaktion Tabidze, Johann Wolfgang von Goethe, William Shakespeare and Alexander Pushkin (georgisch, deutsch, englisch, russisch)
Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5

10. Mai 2017
Rustaveli Theatre Recital Hall, 20 Uhr
Staatliches Georgisches Streichorchester
Julian Milkis (Klarinette)
Giorgi Zagareli (Viola)
Ksenia Bashmet (Klavier)
Nikoloz Rachveli (Leitung)

Programm:
Gija Kantscheli: „Nachtgebete“ für Klarinette und Streichorchester
Dmitri Schostakowitsch : Sonate für Viola und Klavier

12. Mai 2017
Rustaveli Theatre Grand Hall, 20 Uhr
Staatliches Georgisches Streichorchester
Kinderchor Gori
Andrea Cortesi (Violine)
Nikoloz Rachveli (Leitung)

Programm:
Gija Kantscheli: „Lulling the Sun” für Chor und Schlagzeug
Gija Kantscheli: „Briefe an Freunde“ für Violine und Streichorchester - URAUFFÜHRUNG

14. Mai 2017
Rustaveli Theatre Recital Hall, 20 Uhr
Staatliches Georgisches Streichorchester
Sergei Nakariakov (Trompete)
Maria Meerovitch (Klavier)
Kakhi Solomnishvili (Leitung)

Programm:
Duos für Trompete und Klavier
Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier, Trompete und Streicher

15. Mai 2017
Tbilisi Opera Theatre, 20 Uhr
Staatliches Georgisches Sinfonieorchester
Festivalchor
Boris Andrianov (Violoncello)
Giorgi Zagareli (Viola)
Nikoloz Rachveli (Leitung)

Programm:
Dmitri Schostakowitsch: „Hamlet“. Suite
Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Violoncello und Orchester
Gija Kantscheli: „Styx“ für Viola, Chor und Orchester

 

» Zeige alle News