Geir Draugsvoll bringt Gubaidulinas „Fachwerk“ auch nach Österreich

Gubaidulina_Fachwerk_ÖEA

Der Bajanist Geir Draugsvoll und Schlagzeuger Martin Köhler sind die Solisten im 7. Symphoniekonzert des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck am 11. und 12. Mai 2017 im Congress Innsbruck. Unter der Leitung von Fabrice Bollon kommt es dabei am 11. Mai 2017 zur österreichischen Erstaufführung von Sofia Gubaidulinas Komposition „Fachwerk“ für Bajan, Schlagzeug und Orchester.

Sofia Gubaidulina hat ihre Komposition für den in Kopenhagen lebenden Norweger Geir Draugsvoll geschrieben und sie ihm gewidmet. Der Bajanist war Solist zahlreicher „Fachwerk“-Erstaufführungen weltweit sowie der Uraufführungssolist am 13. November 2009 im Musikzentrum ‚De Bijloke‘ in Gent mit Schlagzeuger Anders Loguin und der Amsterdam Sinfonietta unter der musikalischen Leitung von Reinbert de Leeuw.

Für Sofia Gubaidulina enthält der Begriff FACHWERK, dessen Wortklang sie ungemein fasziniert, zwei Komponenten. Zum einen steckt darin die handwerkliche Arbeit, die notwendig ist, um die Komposition in Struktur, Form, Architektur und zeitlichem Ablauf zu einem aufführbaren musikalischen Werk zu machen. Zum anderen hat der Begriff auch eine ästhetische Komponente. Dient doch die Fachwerkbauweise der Häuser des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit nicht nur statischen Gesichtspunkten, sondern verleiht den Gebäuden auch ein besonders reizvolles, malerisches Aussehen. Auch in dem Instrument Bajan manifestiert sich aufgrund seiner Bauweise und seiner spezifischen Klangmöglichkeiten in den Augen der Komponistin das ‚Fachwerk‘-Prinzip in vollendeter Weise. So verbinden sich in Sofia Gubaidulinas neuestem Instrumentalkonzert – wie auch in ihren bisherigen Werken – Schönheit und Konstruktion zu einem künstlerischen Ganzen.

11. Mai 2017
Innsbruck
Congress Innsbruck, Saal Tirol, 20 Uhr
(Konzerteinführung: 19:15 Uhr im Foyer)
Österreichische Erstaufführung: Sofia Gubaidulina,
„Fachwerk“ für Bajan, Schlagzeug und Orchester
Geir Draugsvoll (Bajan)
Martin Köhler (Schlagzeug)
Tiroler Symphonieorchester Innsbruck
Fabrice Bollon (Leitung)

 

» Zeige alle News

 

Bildergalerie