Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Neue Ensemblemusik von Marko Nikodijevic

Nikodijevic_dies_secundus_UA

Für das ‚Ensemble intercontemporain‘ schrieb der serbische Komponist Marko Nikodijevic jüngst sein neues Ensemblewerk „dies secundus“, welches den 2. Tag der Schöpfung zum Thema hat.

Das ‚Ensemble intercontemporain‘ selbst wird nun die Uraufführung am 30. März 2017 in Paris präsentieren. Es handelt sich um ein Konzert in der Philharmonie de Paris (Salle des concerts, Cité de la musique) mit insgesamt sieben Uraufführungen aus Anlass des 40. Geburtstags des Ensembles unter dem Titel „EIC 40 - Genesis“. Die musikalische Leitung an diesem Abend übernimmt Matthias Pintscher, der musikalische Leiter des Ensembles intercontemporain.

30. März 2017
Paris
Philharmonie, Salle des concerts, Cité de la musique, 20:30 Uhr
Uraufführung: Marko Nikodijevic,
„dies secundus“ für Ensemble
Ensemble intercontemporain
Matthias Pintscher (Leitung)

 

» Zeige alle News