Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Daniel Raiskin dirigiert „Musica festiva“ von Krzysztof Meyer in der Slowakei

Meyer_Musica_festiva_SlowEA

Der Organist Marek Štrbák wird gemeinsam mit der Slowakischen Philharmonie die „Musica festiva“ des polnischen Komponisten Krzysztof Meyer am 26. Januar 2017 in der Philharmonie (Reduta) in Bratislava unter der musikalischen Leitung von Daniel Raiskin zur slowakischen Erstaufführung bringen.

Daniel Raiskin leitete bereits die am 17. Februar 2015 im Rahmen eines Sonderkonzerts anlässlich des 100. Jubiläums der Artur-Rubinstein-Philharmonie Łódź stattfindende Uraufführung des Werks in der Fassung für zwei Orgeln und Orchester. Die Ausführenden waren hier die Organisten Ludger Lohmann und Krzysztof Urbaniak sowie die Artur-Rubinstein-Philharmonie Łódź.

Krzysztof Meyer zu seiner „Musica festiva“ im Jahr 2013:
„Vor zwei Jahren erhielt ich von der Philharmonie in Łódź einen Kompositionsauftrag. Der künstlerische Chef der Philharmonie, Daniil Raiskin, bat anlässlich des 100. Jubiläums der Philharmonie um ein Stück für zwei Orgeln und Orchester, das er im Rahmen des Jubiläumskonzertes uraufführen wollte.
Dies erwies sich für mich als eine sehr interessante Aufgabe, weil es im Konzertsaal der Philharmonie zwei Orgeln gibt: eine Barock-Orgel, die nicht temperiert ist, und eine andere, typisch romantische und modern wohltemperierte. Ich habe die Instrumente mehrmals ausprobiert, um mich davon zu überzeugen, wie beide zusammen klingen. Es war für mich eine neue, faszinierende Erfahrung, die mich auf viele Ideen gebracht hat. Gleichzeitig habe ich auch eine Fassung für eine Orgel und Orchester vorbereitet, denn es gibt nicht viele Konzertsäle, in welchen zwei Orgeln zur Verfügung stehen.
Der Titel ‚Musica festiva‘ entspricht dem Charakter der Musik, die festlich und feierlich klingen soll. Aus der suitenartigen Form des Werkes ergeben sich viele Kontraste, die von der großen Besetzung des Orchesters (das jedoch ohne Schlagzeuginstrumente auskommt) zusätzlich unterstrichen werden. Die Orgelpartie ist relativ schwierig und virtuos, gibt aber dem Solisten die Möglichkeit, seine interpretatorische Kunst zeigen.“

Am Folgetag, den 27. Januar 2017, kommt es in der Reduta um 19 Uhr zu einer weiteren Aufführung dieses Konzerts mit denselben Interpreten.

26. Januar 2017
Bratislava
Philharmonie, Reduta, 19 Uhr
Slowakische Erstaufführung: Krzysztof Meyer,
„Musica festiva“ für Orgel und Orchester
Marek Štrbák (Orgel)
Slowakische Philharmonie
Daniel Raiskin (Leitung)

 

» Zeige alle News