Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Johannes X. Schachtner: Konzerte zum Jahresabschluss 2016

Schachtner_CanonischeMeditation_UA

Im Umfeld der diesjährigen Weihnachtsfeiertage kommt es in der Heimat des Münchner Komponisten Johannes X. Schachtner noch zu zwei Konzert-Highlights in Gauting und München.

Am 17. Dezember 2016 erlebt Schachtners neues Werk „Canonische Meditation“ (über den lutherischen Choral „Vom Himmel hoch, da komm ich her“) für sechsstimmigen Chor im Rahmen des Konzerts „O du stille Nacht“ im Rathaus von Gauting seine Uraufführung. Es singt der Kammerchor des ‚collegium:bratananium‘ unter der Leitung von Johannes X. Schachtner. Dieses Konzert findet an diesem Abend gleich zweimal statt.

Darüber hinaus werden am Abend des 31. Dezember 2016 noch die „Messfragmente III“ für Trompeteninstrumente und Orgel von Johannes X. Schachtner in der Münchner Erlöserkirche (ab 21 Uhr) mit dem Trompeter Matthew Sadler und dem Organisten Michael Grill zu hören sein.

Der Komponist zu seinem Werk „Canonische Meditation“:
„Kanonische Elemente formstiftend in Kompositionen zu verwenden, war für mich während meines Studiums ein beliebtes Übungsthema. Als ich mich nun meiner vierten Invention mit dem Titel ‚Canon‘ näherte, entstanden nach fast zehn Jahren wieder solche ‚kanonischen Übungen‘. Da ich die Verbindung zwischen der absteigenden Melodie des lutherischen Liedes ‚Vom Himmel hoch, da komm ich her‘ und einem stetig abwärts sinkenden Kanon, der sich dann auch in ganz anderer Tonsprache in meiner ‚Canon‘-Invention findet, besonders schlüssig fand, ließ ich aus dieser spontanen kompositorischen Übung ein eigenständiges Werk für Chor a cappella werden.“

17. Dezember 2016
Gauting
Rathaus, 17 und 19 Uhr
Uraufführung: Johannes X. Schachtner,
„Canonische Meditation“ über den lutherischen Choral
‚Vom Himmel hoch, da komm ich her‘ für sechsstimmigen Chor
Kammerchor des ‚collegium:bratananium‘
Johannes X. Schachtner (Leitung)

31. Dezember 2016
München
Erlöserkirche Schwabing, 21 Uhr
Johannes X. Schachtner:
„Messfragmente III“ für Trompeteninstrumente und Orgel
Matthew Sadler (Trompeteninstrumente)
Michael Grill (Orgel)

 

» Zeige alle News