Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Gubaidulinas „Sieben Worte“ anstelle des „Tripelkonzerts“ beim Akkordeonfest Hannover 2016

Trotz größter Anstrengungen ist es der Komponistin Sofia Gubaidulina, die am 24. Oktober 2016 ihren 85. Geburtstag begeht, nicht gelungen, ihr Tripelkonzert für Violine, Violoncello, Bajan und Orchester, das im Abschlusskonzert des Akkordeonfestes Hannover zur Uraufführung kommen sollte, zeitgerecht fertig zu stellen. Stattdessen spielt die NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Andrew Manze am 27. November 2016 um 18 Uhr Gubaidulinas „Sieben Worte“ für Violoncello, Bajan und Streicher zusammen mit Beethovens 7. Sinfonie im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses. Solisten des Abends werden Nicolas Altstaedt (Violoncello) und Elsbeth Moser (Bajan) sein.

„Kreative Prozesse sind nicht immer zu 100 Prozent planbar, deswegen haben wir großes Verständnis, sind aber trotzdem enttäuscht! Die ‚Sieben Worte‘ sind ein großes Meisterwerk, auch das wird in Verbindung mit Beethovens 7. Sinfonie ein mehr als würdiger Abschluss des Akkordeonfestes sein. Die Uraufführung des Tripelkonzertes holen wir sobald als möglich nach“, so Matthias Ilkenhans, Manager der NDR Radiophilharmonie.

 

» Zeige alle News