Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Mexikanische Erstaufführung von Ferran Cruixents „Focs d’artifici“

Cruixent_Focs_d'artifici_MexEA

Ferran Cruixents Schlagzeugkonzert „Focs d’artifici“ (übersetzt „Feuerwerk“) wird am 14. September 2016 seine mexikanische Erstaufführung in Toluca de Lerdo erleben. Unter der Leitung von Nicolas Pasquet werden der Perkussionist Alejandro Coello Calvo und das Central American and Caribbean Youth Orchestra das 2008 vollendete Werk präsentieren.

Der katalanische Komponist Cruixent schrieb sein Schlagzeugkonzert für den deutschen Weltklasse-Schlagzeuger Peter Sadlo, der es am 14. Januar 2008 mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen in Reutlingen uraufgeführt hat.

Weitere Aufführungen in Mexiko von „Focs d'artifici“ finden am 15. September in Puebla (Auditorio Del Complejo Cultural Universitario BUAP), 16. September in Mexico City (Parque Mexico Col. Condesa) sowie am 17. September 2016 in Mexico City (Centro Cultural Mexiquense Texcoco) mit denselben Interpreten statt.

14. September 2016
Toluca de Lerdo
Teatro Morelos, 19:30 Uhr
Mexikanische Erstaufführung: Ferran Cruixent,
„Focs d'artifici“. Konzert für Schlagzeug und Orchester
Alejandro Coello Calvo (Schlagzeug)
Central American and Caribbean Youth Orchestra
Nicolas Pasquet (Leitung)

 

» Zeige alle News