Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Geburtstagskonzert für Sofia Gubaidulina in der Christianskirche Hamburg

Das Forum Neue Musik in der Christianskirche am Klopstockplatz Hamburg veranstaltet schon einen Monat im Voraus am 25. September 2016 (20 Uhr) ein Jubiläumskonzert anlässlich des bevorstehenden 85. Geburtstages von Sofia Gubaidulina (24.10.2016). Nurit Stark (Violine, Viola), Alexander Suslin (Kontrabass), Cédric Pescia (Klavier) und Joachim Stange-Elbe (Elektronik) spielen die Werke „Der Seiltänzer“ für Violine und Klavier, Acht Etüden für Kontrabass solo und „Quasi Hoquetus“ von Sofia Gubaidulina sowie „Mitternachtsmusik“ für Violine, Cembalo, Kontrabass und Elektronik und „Mobilis“ für Violine solo von Viktor Suslin, dem langjährigen Freund und Wegbegleiter der Komponistin. 

F O R U M  N E U E  M U S I K
IN DER CHRISTIANSKIRCHE / AM KLOPSTOCKPLATZ
 J U B I L Ä U M S K O N Z E R T   F Ü R
SOFIA GUBAIDULINA
Sonntag, den 25. September 2016, 20 Uhr
 
Sofia Gubaidulina (*1931)
„Der Seiltänzer“ für Violine und Klavier
 Viktor Suslin (1942-2012)
 „Mitternachtsmusik“ für Violine Cembalo, Kontrabass und Elektronik
 Sofia Gubaidulina
 Acht Etüden für Kontrabass solo
 Viktor Suslin
 „Mobilis“  für Violine solo
 Sofia Gubaidulina
„Quasi Hoquetus“ für Viola, Kontrabass und Klavier                 
 
Nurit Stark (Violine, Viola)
Alexander Suslin (Kontrabass)
Cédric Pescia (Klavier)
Joachim Stange-Elbe (Elektronik)

 

» Zeige alle News