Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Composer in Residence: Gija Kantscheli beim Kammermusikfestival in Risør

Kantscheli_Risor_Composer_in_Residence_2016

Beim diesjährigen Kammermusikfestival im norwegischen Risør (28.06.-03.07.2016) wird der georgische Komponist Gija Kantscheli Composer in Residence sein. Im Jahre 2014 ist Sofia Gubaidulina bereits in dieser Eigenschaft Gast des Festivals gewesen.

Das Kammermusikfestival von Risør wurde 1991 gegründet und will sowohl klassische als auch zeitgenössische Musik präsentieren. Der Geiger Henning Kraggerud und der Bratschist Lars Anders Tomter sind gegenwärtig die künstlerischen Leiter des Festivals. Während der Festivalwoche wohnen die Musiker größtenteils in Privatquartieren in Risør, wodurch der Kontakt zwischen den Konzertbesuchern und den Interpreten gefördert werden soll.

Übersicht der Konzerte mit Musik von Gija Kantscheli:

28. Juni 2016
Festival-Eröffnung
Risør-Kirche, 18 Uhr
Gija Kantscheli,
„Chiaroscuro“ für Streichquartett
Doric String Quartet

29. Juni 2016
Risør-Kirche, 15 Uhr
Gija Kantscheli,
„Statt eines Tangos“ für Violine, Violoncello und Klavier
Miriam Helms Ålien (Violine)
Sandra Lied Haga (Violoncello)
Ole Christian Haagenrud (Klavier)

29. Juni 2016
Risør-Kirche, 22:30 Uhr
Gija Kantscheli,
„Mit einem Lächeln für Slawa“ für Violoncello und Klavier
Jan-Erik Gustafsson (Violoncello)
Gabriela Montero (Klavier)

„Rag-Gidon-Time“ für Streichtrio
Henning Kraggerud (Violine)
Lars Anders Tomter (Viola)
Sandra Lied Haga (Violoncello)

Melodie aus „When Almonds Blossomed“ für Klavier
Imogen Cooper (Klavier)

„Ninna Nanna für Anna” für Flöte und Streichquartett
Tom Ottar Andreassen (Flöte)
Norwegisches Kammerorchester

30. Juni 2016
Risør-Kirche, 15 Uhr
Gija Kantscheli,
„V & V“ für Violine, Streicher und Tonband
Liza Ferschtman (Violine)
Norwegisches Kammerorchester
Per Kristian Skalstad (Leitung)

1. Juli 2016
Risør-Kirche, 19 Uhr
Gija Kantscheli,
„Abii ne viderem“ für Streicher, Klavier und Solo-Viola
Lars Anders Tomter (Viola)
Norwegisches Kammerorchester
Terje Tønnesen (Leitung)

2. Juli 2016
Risør-Kirche, 15 Uhr
Gija Kantscheli,
Melodie aus „When Almonds Blossomed“ für Klavier
Imogen Cooper (Klavier)

3. Juli 2016
Risør-Kirche, 14 Uhr
Gija Kantscheli,
„Mit einem Lächeln für Slawa“ für Violoncello und Klavier
Jan-Erik Gustafsson (Violoncello)
Gabriela Montero (Klavier)

3. Juli 2016
Festival-Finale
Risør-Kirche, 17 Uhr
Gija Kantscheli,
„Besuch in der Kindheit“ für Oboe, Klavier, Bassgitarre und Streicher
Bernhard Heinrichs (Oboe)
Ole Christian Haagenrud (Klavier)
Marius Flatby (Bassgitarre)
Norwegisches Kammerorchester
Bjarte Engeset (Leitung)

 

» Zeige alle News