Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

„Buenos Aires“ - Neues Werk von Jan Müller-Wieland

Mueller_Wieland_Buenos_Aires_UA

Das Jugendensemble für Neue Musik Bayern ‚JU[MB]LE‘ wurde 2015 in München gegründet und möchte junge, besonders begabte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus Bayern für Neue Musik begeistern, in Probenphasen in Kontakt mit hochkarätigen Dozenten, Komponisten und Solisten bringen und gemeinsam mit diesen Konzertprogramme erarbeiten. Das JU[MB]LE-Projekt 2016 hat einen vokalen Schwerpunkt, für den die renommierte Sängerin Salome Kammer gewonnen werden konnte.

Gemeinsam werden Salome Kammer und das Jugendensemble JU[MB]LE nun das neue Werk des Komponisten Jan Müller-Wieland „Buenos Aires“ für Gesang und zwölf Instrumentalisten am 11. Juni 2016 im Gasteig unter der Leitung von Johannes X. Schachtner in München uraufführen. „Buenos Aires“ ist ein Kompositionsauftrag des Vereins Tonkünstler München e.V., gefördert von der Ernst von Siemens Musikstiftung.

Jan Müller-Wieland zu „Buenos Aires“:
„BUENOS AIRES ist gute Luft, Utopie, Wunschvorstellung, eine Liebesrealität dem Leben und seinem eventuellen Sinn gegenüber. Frühe Gott-Texte Rilkes, aus seiner Zeit in Berlin Schmargendorf, habe ich ineinander montiert, gedreht, umgestellt.
Aber: Statt Gott das Wort Tango. Statt Gott die ferne Stadt. Statt Genitiv Imperativ. Statt Bild im Bild ein Bild, eine Geste, ein ‚Monologino‘, eine Szene.
Berios Folk-Songs bildeten eine innere Anrufung, einen Weckruf für das circa zehnminütige Stück. Leicht möge man es spielen. Leicht spielbar sollte es sein. Spielen und sofort(!) empfinden und gestalten. Das Tempo ist stets da, um es sofort zu verlassen, um loszulassen, um Gemeinsamkeit zu spüren. Nicht Angst vor dem Zählen und dem Verzählen und dem ästhetischen Patriarchat. Nein. Frank und frei alles. Gut gelaunt. Verliebt. In guter Luft. Gegen den Kummer.“

11. Juni 2016
München
Gasteig, Black Box, 18 Uhr
Uraufführung: Jan Müller-Wieland,
„Buenos Aires“ für Gesang und zwölf Instrumentalisten
(Textfassung des Komponisten, frei nach Rainer Maria Rilke)
Salome Kammer (Gesang)
JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern
Johannes X. Schachtner (Leitung)

 

» Zeige alle News