Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Der estnische Dirigent Eri Klas verstarb am 26. Februar 2016

Am 26. Februar 2016 ist der estnische Dirigent Eri Klas im Alter von 76 Jahren in Tallinn verstorben. Er hat sich insbesondere um das Schaffen von Alfred Schnittke, mit dem er persönlich eng befreundet war, große Verdienste erworben. Unter anderem war Klas der Uraufführungsdirigent von Schnittkes Concerto grosso Nr. 1, Cellokonzert Nr. 1 sowie dem Ballett „Peer Gynt“ am 22. Januar 1989 in Hamburg. Später dirigierte er „Peer Gynt“ auch an der Königlichen Oper Stockholm sowie die CD-Einspielung bei BIS.

 

» Zeige alle News