Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Jubiläumskonzert zum 60. Geburtstag von Ulrich Busch-Orphal in Lüneburg

Am 2. Oktober 2015 beging der in Hamburg lebende Komponist Ulrich Busch-Orphal seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt das „Festival Neue Musik Lüneburg“ ihm zu Ehren am 19. Oktober 2015 ein Konzert. Eröffnet wird der Abend mit dem Klavier-Solowerk ULTRAMARIN aus dem Jahr 1982, das in unserem Hause auch als Druckausgabe (SIK 0824) erschienen ist. Der Solist ist der einstige Widmungsträger  Arnim Bublitz, der auch am Entstehen der Reinschrift-Vorlage zu genannter Druckausgabe der Reihe „exempla nova“ entscheidende Tipps und Impulse beigesteuert hatte.

Neben Werken von Thomas Jahn, Thomas Böttger, Helmuth Erdmann und Hans Erich Goedecke erklingen zwei 2015 von Busch-Orphal für das Lüneburger Festival komponierte Werke in Uraufführungen: „Fiorituren“ (2015) für Klavier solo (Interpret: der Komponist) sowie Passacaglia (2015) für Klavier zu vier Händen (Arnim Bublitz und der Komponist).

19. Oktober 2015
Lüneburg
Glockenhaus, 19 Uhr
Glockenstraße , 21335 Lüneburg

 

» Zeige alle News