Komponistensuche

Suche nach Nachnamen

Detailsuche

Repertoiresuche

Katalogsuche

Marko Nikodijevic: Vollständige Fassung von „grid / index [II]“ erlebt Uraufführung

Nikordijevic_grid_index_II_UA

Im Rahmen eines „composer slam“ wurde bereits am 10. August 2014 im Admiralspalast in Berlin der ca. 6-minütige letzte Satz aus Marko Nikodijevics „grid / index [II]“ für Ensemble und Electronica durch die Junge Deutsche Philharmonie unter der Leitung von Vimbayi Kaziboni uraufgeführt.

Die Uraufführung der vollständigen Fassung wird nun das Ensemble Garage am 10. Oktober 2015 in Karlsruhe aufführen. Die Uraufführung ist Teil des Konzerts „GLOBALE: Hello World, Hello Word“ im ZKM_Kubus. Das ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie) ist eine Kulturinstitution in Karlsruhe, die 1989 gegründet wurde.

Bei „grid / index [II]“ handelt es sich um einen Kompositionsauftrag der Jungen Deutschen Philharmonie und vom Ensemble Garage mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Stiftung.

10. Oktober 2015
Karlsruhe
ZKM_Kubus, ganztägige Veranstaltung
Uraufführung: Marko Nikodijevic,
„grid / index [II]“ für Ensemble und Electronica (vollständige Fassung)
Ensemble Garage

 

» Zeige alle News